Nur bei Meravando: Jede Kreuzfahrt zu 100% klimaneutral!

Eine Kreuzfahrt verursacht CO₂. Meravando kompensiert 100% der Emissionen Deiner Kreuzfahrt durch eine Spende an ein Klimaschutzprojekt mit Gold Standard von myclimate. Durch das Projekt wird CO₂ eingespart. Die Kompensation Deiner Schiffsreise schenken wir Dir. Für Dich entstehen keine Zusatzkosten.

mehr erfahren
Siegel
Siegel Thomas Tibroni - Gründer Meravando
Klimaneutrale Kreuzfahrten ohne Mehrkosten

Meravando bietet ausschließlich Kreuzfahrten mit CO2-Kompensation

24.10.2019

Der Boom bei Kreuzfahrten ist ungebrochen und die Branche freut sich jährlich über neue Passagierrekorde. Einer negativen Umweltbilanz zum Trotz buchen mehr Reisende denn je einen Urlaub auf See. Das Online Kreuzfahrtportal Meravando ermöglicht deshalb als erster Anbieter klimaneutrale Kreuzfahrten ohne Mehrkosten für den Reisenden. Alle über das Kölner Start-up gebuchten Kreuzfahrten werden durch das Unternehmen zu 100 Prozent kompensiert. Im Gegensatz zu einer freiwilligen Kompensation durch den Reisenden zahlt Meravando den CO2-Ausgleich aus der Provision, die das Unternehmen für jede getätigte Buchung erhält. Dadurch entstehen den Kunden keine zusätzlichen Kosten. Urlauber, die sich der Umweltbelastung durch Kreuzfahrten bewusst sind, aber nicht auf diese Urlaubsart verzichten möchten, haben somit die Möglichkeit, den CO2-Ausstoß ihrer Reise zu kompensieren.

Kooperation mit myclimate

„Wir wollen nicht nur auf die CO2-Belastung durch Kreuzfahrtschiffe verweisen und zum Umdenken bewegen, sondern gleichzeitig dazu beitragen, den weltweiten CO2-Ausstoß zu senken“, erläutert Gründer und Geschäftsführer Thomas Tibroni die Motivation hinter seinem Unternehmen. „Im Gegensatz zu einer freiwilligen Kompensation durch unsere Kunden, übernehmen wir als Unternehmen die Verantwortung des CO2-Ausgleichs und können somit die Klimaneutralität jeder über uns gebuchten Reise garantieren.“
Meravando berechnet den Kohlendioxid-Fußabdruck jeder Reise und spendet den jeweiligen Betrag in Zusammenarbeit mit der Umweltschutzorganisation myclimate an ein Klimaschutzprojekt in Kenia. Das Projekt ist nach dem Gold Standard des World Wide Fund for Nature (WWF) zertifiziert und wird regelmäßig durch den TÜV NORD überprüft und validiert. Meravando bietet Kreuzfahrten aller bekannten Reedereien wie AIDA, TUI Cruises, Costa oder MSC an. Die Vermittlung erfolgt dabei durch den Kreuzfahrtspezialisten e-hoi.

Über Meravando
Klimaneutral auf Kreuzfahrt

Meravando denkt Tourismus neu und vereint Kreuzfahrt mit Klimaschutz. Das Team, bestehend aus Thomas Tibroni, Jörn Michelsen und Fabian Siegberg, arbeitet jeden Tag mit unbändiger Entschlossenheit und einer großen Portion Optimismus an seiner Mission, Kreuzfahrten nachhaltig zu gestalten. Im Vordergrund steht dabei das Bedürfnis, ein Umdenken im Kreuzfahrttourismus zu bewirken und gleichzeitig dazu beizutragen, den weltweiten CO2-Ausstoß zu senken. Über das unabhängige Portal gebuchte Reisen werden in Zusammenarbeit mit der Umweltschutzorganisation myclimate kompensiert und kommen einem Klimaschutzprojekt in Kenia zugute.

Die Gründer sind aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung in den Bereichen Unternehmensentwicklung und E-Business sowie der Zusammenarbeit in anderen Geschäftszweigen ein eingespieltes Team. Mit dem externen Kreuzfahrt-Spezialisten e-hoi.de an ihrer Seite, vereinen sie Expertise zum Thema Klimakompensation auf Basis verlässlicher Daten rund um die Schiffsreise. Gegründet wurde das Unternehmen 2019, der Sitz ist in Köln.

Für weitere Informationen:

Birte Deppe / Carolin Breul
Wilde & Partner Communications GmbH
Franziskanerstraße 14
81669 München
Tel. +49 (0)89 - 17 91 90 - 35
meravando@wilde.de / www.wilde.de

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Sei immer auf dem neuesten Stand!

Erhalte Top Angebote und lass Dich inspirieren!
Jetzt zum Newsletter anmelden.